Sitzpositionierungsschale für das Parakanu

2015-08-20 10:00

Das Fine-Tuning der Sitzpositionierungsschale für Edina Müllers' Kanu ist fast beendet. Die genaue Passform hilft der Leistungssportlerin bei der optimalen Kräfteübertragung auf das Paddel. Durch den maßangefertigten Sitz mit individuell eingestellter Position kann sie trotz Querschnittslähmung stabil im Kanu sitzen und sich voll und ganz auf das Sprinten konzentrieren. Mit zusätzlichen Bein- und Hüftgurten wird die Sitzpositionierungsschale zum perfekten Halt ergänzt. Das einzig Unsichere ist dann die Bewegung des Wassers. Doch auch dieses lässt sich durch die zusätzliche Unterstützung besonders gut handhaben.

Die Maßanfertigung erlaubt besondere Beachtung für die individuellen Bedürfnisse des Sportlers. So können z.B. die Höhe der Rückenlehne, die Passform für die Beine und die Druckverteilung zur Dekubitus Prophylaxe ganz speziell angefertigt werden. Jede persönliche Präferenz sowie Notwendigkeit wird ganz genau besprochen und so bei jedem einzelnen Aspekt das Optimum herausgefunden. Bei Unsicherheiten kann eine Testschale zum ersten Test eingesetzt werden. Diese wird aus einem günstigeren und schwereren Material angefertigt und zum Training und Wettkampf genutzt bis klar ist ob und wenn ja welche Änderungen vorgenommen werden müssen.

Sobald die Sitzschale auf Karbon tiefgezogen ist, kann sie nur noch minimal verändert und durch Gurte ergänzt werden. Deshalb ist das Testen und genaue Wissen wie sie benötigt wird besonders wichtig. Unsere Reha-Techniker haben viel Erfahrung im Bau von Sitzschalen und können Sie dabei bestens unterstützen.

Wenn Sie Edina bei ihren Wettkämpfen verfolgen und weitere Fotos sehen möchten schauen Sie einfach hier: https://www.facebook.com/EdinaMueller07

Zurück

Sie haben Fragen?

Gerne sind wir unter der Telefon-Nr.: 040 - 645 96 200 für Sie da und beraten Sie persönlich.

Anfrage per E-Mail

Alternativ erreichen Sie uns auch per E-Mail oder über unser Kontaktformular.